Kommentare | ParisVF

 » Während eines einwöchigen Aufenhaltes in Paris habe ich jeweils an den Nachmittagen Privatstunden bei Pascale gebucht.
Schon ihre Internetseite fand ich sehr ansprechend .Ich wollte mein Schulfranzösich auffrischen und einfach ein bisschen sicherer im Sprechen werden.
Pascale kam in mein kleines Studio und gestaltete die Unterrichtsstunden so abwechselnd und interessant wie nur möglich.
Wir redeten über meinen Tag, sie gab mir wertvolle . sehr individuelle Tipps über Unternehmungen in Paris- ermunterte mich zum Lesen , Radio hören , ins Kino gehen.
Auch die Wiederholung der Grammatik kam nicht zu kurz.Sie brachte Übungen mit – wiederholte kurz die Grundregeln und erklärte , wenn ich etwas nicht verstand.
Alles in allem eine wunderbare Zeit , die mir sehr viel gebracht hat und mich auch motiviert hat , mit dem Lernen hier in Deutschland weiterzumachen.
Wenn ich wieder in Paris bin , werde ich sie sicher wieder kontaktieren und nochmal einige Stunden buchen .
Besser und individueller kann Sprachunterricht nicht stattfinden. »
Sylvia, München

 

« Vielen Dank liebe Pascale für meinen perfektenPrivatunterricht inParis. Diese zwei Wochen haben mir sehr, sehr viel gebracht. So habe ich mir das vorgestellt und Sie haben es wirklich noch übertroffen. Exakt auf mich und meine Vorkenntnisse abgestimmt konnte ich « mein Französich » bestens erweitern. Auch Ihre vielen zusätzlichen Informationen über meine Traumstadt haben mir viel Neues gezeigt. Vielen Dank und á bientòt. »

Friederike, München

 

« Liebe Pascale,

vielen Dank für Deine Gelduld und Deine Hilfe beim Französischlernen!

Als ich meinen vierwöchigen Aufenthalt in Paris plante, hatte ich vor, meine Französischkenntnisse in dieser Zeit aufzufrischen.

Dabei dachte ich zunächst an ein Sprachinstitut wie Eurocentre. Die Vorstellung, dort aber den halben Tag mit Menschen zu verbringen, die selbst eine schaurige Aussprache haben, ließ mich nach einer Alternative Ausschau halten: Einzelunterricht.

 Bei dir fand ich, was ich suchte: Effizientes Lernen und trotzdem noch Zeit für Paris haben.

Du hast den Unterricht nach meinen Kenntnissen bzw. Nichtkenntnissen und Interessen gestaltet. Du hast mich dazu gebracht die gesamte Grammatik zu wiederholen, Vokabeln zu lernen, Texte zu schreiben und mich einfach von meinen Eindrücken von Paris erzählen lassen und somit meinem Französisch wieder Leben eingehaucht! 

Daneben hast du Deine Begeisterung für Paris auf mich übertragen, indem Du mir zahlreiche Geheimtipps gegeben und einige Bücher ausgeliehen hast. »

Christian, Freiburg